Ausbildungsbotschafter in der GSQ

Nun schon das vierte Jahr in Folge haben uns jetzt wieder Ausbildungsbotschafter der Industrie- und Handelskammer zu Bielefeld besucht. Dieses Projekt, das von Vera Birthe Bratengeier (IHK) in Kooperation mit unserem Team für Berufsorientierung organisiert und betreut wird, bringt Auszubildende und interessierte Schüler*innen des 9. Jahrgangs in einen lebendigen Austausch über zukunftsorientierte Ausbildungsberufe.

In diesem Jahr standen in zwei Blöcken IT- und kaufmännische Berufe im Mittelpunkt des Interesses: Auszubildende in den Berufen Informatikkaufmann/frau, Fachinformatiker/in für Systemintegration, Kaufmann/frau für Dialogmarketing und Kaufmann/frau für Büromanagement präsentierten zunächst ihre Firmen, um dann sehr lebhaft und anschaulich darzustellen, wie der Arbeitsalltag in ihrem Betrieb aussieht. Auch über den Unterricht im Berufskolleg wurde berichtet.

Natürlich warf das bei den aufmerksamen Zuhörern viele Fragen auf: „Was verdienst du denn eigentlich so?“ war nur eine davon. Die Ausbildungsbotschafter gingen auf diesen Wissensdurst geduldig ein. Ihre Botschaft wurde deutlich: Ausbildung ist keine Einbahnstraße und schon gar keine Sackgasse, sondern eine gute Grundlage mit vielen Perspektiven für einen interessanten und erfolgreichen Lebensweg.