BieleFELD2019 – Site Specific

Lia Schmidt und Inga Grabowski aus der 7d haben am Freitag an dem Projekt „BieleFELD2019 – Site Specific“ teilgenommen. Im Rahmen dieses Projekts fanden künstlerische Projekttage im Skulpturenpark und im urbanen Umfeld der Kunsthalle Bielefeld statt.Die beiden Schülerinnen  haben an einem künstlerischen Workshop teilgenommen. Die Fragestellung lautete: „Wie kann ich das, was ich in einem StadtFELD sehe, künstlerisch erforschen und in meiner eigenenkünstlerischen Arbeit so verändern, dass ich eine neue Perspektive eröffne?“ Das künstlerische Projekt der Bürgerstiftung Bielefeld fand in Kooperation mit der Kunsthalle Bielefeld sowie der Universität Siegen, der Universität Bielefeld und der Universität Paderborn statt. Ansprechpartnerin war Monique Breuer von der Uni Paderborn.