Die GSQ ist 3. geworden bei den Stadtmeisterschaften!

In der Theodor-Heuss Schule konnten sich die Mädchen mit Pascal Carlmeyer den 3. Platz erkämpfen.

Nach dem ersten Spiel, welches 0-0 endete, konnte sich die Mannschaft der GSQ wieder berappeln und nutzte in den folgenden beiden Spielen die Torchancen.
Insgesamt gab es nur 2 Niederlagen in 6 Spielen, zum einen gegen das Helmholz Gymnasium – dem späteren Stadtmeister; Glückwunsch an dieser Stelle!! – sowie das Gymnasium Heepen.
Wir konnten uns im Spiel um Platz 3 durch einen Distanzschuss von Sedef den 3. Platz sichern. Sichtlich stolz übergaben dann die Schülerinnen Matthias Bergmann den erkämpften Pokal.