Die Konzepte

Schule_Mensaansicht

Die GesamtSchule Quelle

… liegt im Süden Bielefelds, im Ortsteil Quelle. Die Lage der Schule in einem landschaftlich reizvollen Grüngürtel ermöglicht viel Freiraum für Unterrichtsaktivitäten und Pausengestaltung.

In jedem Schuljahr nehmen wir in vier parallelen Klassen – wir sprechen von Stammgruppen – 116 Kinder auf; in der Oberstufe (Sekundarstufe II) werden zwei bis drei Parallelklassen gebildet.

Unsere Schule wird von den Schülerinnen und Schülern ganztägig besucht. Der Schultag wird durch eine Mittagspause und durch Freizeitangebote aufgelockert.

Zur Gesamtschule gehen Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlichen Begabungen und Fähigkeiten. Die Entscheidung über die Schullaufbahn und mögliche Abschlüsse werden allmählich und behutsam getroffen; dieser Prozess wird durch Gespräche und Beratungen zwischen Kindern, Eltern und Lehrerinnen und Lehrern begleitet. Individuelle Fächerwahl und gezielte Fördermaßnahmen ermöglichen jedem Kind eine seiner Persönlichkeit angemessene Entwicklung. Wichtig ist uns, dass sich Schülerinnen und Schüler wechselseitig unterstützen, dass Leistungsstärkere den Schwächeren helfen und dass eine stabile Klassengemeinschaft entsteht.

Wir verstehen uns ausdrücklich als demokratische Schule, die durch ein offenes pädagogisches Klima geprägt ist. Schülerinnen und Schüler werden als Persönlichkeiten ernst genommen; Konflikte werden, soweit das möglich ist, im Gespräch gelöst. Soziales Lernen, ein Lernen in und für die Gemeinschaft wird verbunden mit fachlichem Lernen. Lehrerinnen und Lehrer aus unterschiedlichen Schulformen bringen dabei ihre Erfahrungen ein und machen sie für die Gesamtschule fruchtbar.

Für weitere Informationen steht Ihnen die Schulleitung gerne zur Verfügung.