Teestube und Schülercafé

Die Teestube und das Schülercafé sind zwei Einrichtungen im Ganztagsbereich der GesamtSchule Quelle, die ein Ergänzungsangebot zum Mensaessen bieten und Kommunikationstreff für die jeweiligen Jahrgänge sind.

SAM_0976-610Beide befinden sich im Erdgeschoss und liegen in unmittelbarer Nähe zu Pausenhalle, Spiel- und Billardraum und anderen Räumen im Mittagsangebot. Beide sind aus dem Ganztag nicht mehr wegzudenken. SchülerInnen schätzen vor allem die Möglichkeit, sich mit dem Getränke- und Speisenangebot über ihr mitgebrachtes Frühstück und das Mensaessen hinaus nach Bedarf einzudecken. Desweiteren stellen die Räumlichkeiten eine Art “Stammkneipe” dar: Man verabredet und trifft sich dort, man sieht und wird gesehen.

Eltern und andere BesucherInnen der Schule schätzen sowohl das Angebot als auch die Atmosphäre. Begonnen wurde im Schuljahr 1989/90 mit der Einrichtung der Teestube. Mit zunehmendem Ausbau der Schule wurde der Betrieb für die große Anzahl von SchülerInnen zu klein. Deshalb gibt es seit dem Schuljahr 1991/92 das Schülercafé. Die Teestube ist für die Jahrgänge 5 – 7 und das Schülercafé für die Jahrgänge 8 – 10 vorgesehen.