Handyregel

Erinnerung an die verabredete Handy-Regelung an der GesamtSchule Quelle

(Beschluss Eltern, Lehrer und SV)

Während der gesamten Schulzeit (8:10 – 15:55 Uhr) ist die Benutzung/Einschalten von Handys, MP3-Playern, iPods, Fotogeräten u. ä. auf dem Schulgelände verboten!

Ordnungsmaßnahmen

  • Bei Nichteinhaltung werden die oben genannten Geräte für den gesamten Schultag eingezogen und können am Ende des Schultags wieder abgeholt werden (ggf. Elterninformation)
  • Sollte jemand zum zweiten Mal erwischt werden, so muss das Handy eine Woche lang morgens im Schulbüro abgegeben und kann jeweils am Ende des Schultags wieder abgeholt werden (ggf. Elterninformation).
  • Beim dritten Vergehen wird das Gerät eingezogen und die Eltern müssen das Gerät/die Geräte in der Schule abholen.

Ausnahmen

In Notsituationen genehmigt der anwesende Lehrer der Schülerin/dem Schüler ggf. Telefonanrufe mit dem eigenen Handy.

Oberstufenregelung:

  • Die Nutzung der Handys/Smartphones ist abweichend von der allgemeinen Regelung in den Kursräumen der Oberstufe (aber nur dort) in Freistunden und Pausen gestattet, solange keine anderen belästigt werden.