Leitbild

Leitbildprozess der GSQ:

Die GesamtSchule Quelle konnte im Schuljahr 2013/14 ihr 25-jähriges Bestehen feiern. Sie erfährt deutlich spürbare Veränderungen: viele Lehrer gehen in den Ruhestand, neue und junge Kollegen treten an deren Stelle; die komplette Schulleitung wechselt altersbedingt in einem überschaubaren Zeitraum; Schülerpersönlichkeiten verändern sich genauso wie Eltern und deren Ansprüche an die Schule; das Aufgabenfeld für Schulen wird erweitert – Stichwort Inklusion.

Dieses Kräftefeld und die gute und anerkannte Leistungsstärke unserer Schule bildeten eine Ausgangslage, in der es sinnvoll erschien, eine Bestandsaufnahme mit allen Beteiligten vorzu- nehmen und ein gemeinsames Zukunftsbild zu entwickeln. Das dafür geeignete Verfahren sollte der Leitbildprozess sein. Berater von „Bildung und Beratung Bethel“ übernahmen die professionelle Planung und Moderation und begleiteten die schulischen Steuergruppenmitglieder in der Leitung und Gestaltung des Leitbildprozesses.

Schwerpunkt der gemeinsamen Arbeit von Eltern, Schülern und Lehrern bildete ein zweitägiger lebendiger Workshop am 24. und 25. Oktober 2014. An dieser interaktiven Veranstaltung nahmen alle Lehrer sowie Eltern- und Schülervertreter teil. Die Teilnehmer der Arbeitsgruppen formulierten neun Leitziele, die durch ergänzende Handlungsfelder genauer umrissen werden. In einem Ideenpool zu jedem Leitziel finden sich Anregungen, wie die Ziele zu realisieren sind:

Die GSQ

– achtet auf ein verantwortungsvolles und wertschätzendes Miteinander

– eröffnet individuelle Perspektiven

– stellt sich aktuellen sozialen Herausforderungen

– ist für ihren ökologischen Schwerpunkt und nachhaltigen Umgang mit Ressourcen bekannt

– ist eine bewegungsfreundliche Schule

– unterstützt eine gesundheitsbewusste Ernährung

– steht für Transparenz

– steht für eine vielfältige Nutzung multimedialer Lernmöglichkeiten

– ist eine vielfältig kooperierende Schule

So entstand in einem lebendigen und zielgerichteten Austausch zwischen Lehrern, Eltern und Schülern ein Zukunftsbild „GesamtSchule Quelle 2020“. Neue Zukunftsaufgaben und zukünftige Tätigkeiten lassen sich am Leitbild ausrichten und gewichten. Mit der gemeinsamen Entwicklung des Leitbildes entstanden für alle Beteiligten ein Wir-Gefühl, eine Orientierung und eine Einigkeit über das zukünftige Handeln. Ausgerichtet am Leitbild können wir alle gemeinsam „Schule gestalten und Perspektiven eröffnen“!

Die Steuergruppe bestand aus: Gudrun Bollweg, Silke Feldmann, Herbert Jeschke, Sonja Korte, Elke Schluckebier, Frederik Suchla und Julia Yildiz

Die Ergebnisse des Leitbildprozesses findet sich in dieser Broschüre wieder: