Gymnasiale Oberstufe

Nach dem Erwerb der Fachoberschulreife mit Qualifikationsvermerk (FORQ) am Ende der 10. Klasse besteht an unserer Schule die M├Âglichkeit die Schullaufbahn in der gymnasialen Oberstufe fortzusetzen, um am Ende der Jahrgangsstufe 13 (Q2) das Abitur zu erwerben. Allen Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern, die ihre Qualifikation bei uns erworben haben, sichern wir den Platz in unserer Oberstufe zu. Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler anderer Schulen bewerben sich in einem pers├Ânlichen Gespr├Ąch. Um bez├╝glich des ├ťbergangs in die Oberstufe umfassend zu informieren, bieten wir am Ende des ersten Halbjahres eine Informationsveranstaltung zur gymnasialen Oberstufe an. Hier wird auch ├╝ber eine weitere Besonderheit unserer Oberstufe, die zahlreichen Projektkurse informiert. Diese bieten eine Vielzahl an M├Âglichkeiten ├╝ber die angebotenen Leistungskurse hinaus, sich mit einer Thematik sehr intensiv zu besch├Ąftigen und die besonderen Leistungen dann ins Abitur einzubringen.

├ťber den Unterricht hinaus ist es uns wichtig die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler umfassend bei Entscheidungen zu allen Aspekten ihrer Schullaufbahn zu beraten. Wir sehen es als unsere Verpflichtung an, diese Beratung kontinuierlich von der Anmeldung in Jahrgang 10 bis zur Ausgabe des Abiturzeugnisses zu gew├Ąhrleisten. Unsere Oberstufe ist mit bis zu 75 Sch├╝lern┬á pro Jahrgang kein anonymes System, sodass wir diesem Anspruch auch gerecht werden k├Ânnen.

Neben der Beratung ist uns ┬á– ebenso wie in der Sekundarstufe I – ein gutes Lernklima in den Jahrg├Ąngen wichtig. Zahlreiche au├čerunterrichtliche Aktionen, beginnend mit der ÔÇ×ZukunftswerkstattÔÇť am Ende der Klasse 10, die im Jahrgangsverband stattfindet, st├Ąrken dieses. Daneben findet in der Jahrgangsstufe 12 eine Studienfahrt im Jahrgangsverband statt, ebenso wie ein Theaterprojekt, welches jedes Jahr in einer Auff├╝hrung m├╝ndet, an der die gesamte Stufe beteiligt ist und die Schul├Âffentlichkeit regen Anteil nimmt. Weitere Besonderheiten f├╝r die Oberstufe sind die Skiexkursion und die Namibiafahrt. Im Jahrgang 13 unternimmt der gesamte Jahrgang im Rahmen des SOWI Unterrichts eine zweit├Ągige Exkursion nach Berlin, um Einblicke in die politische Arbeit zu erhalten.

Von unseren Sch├╝lern erwarten wir soziales Engagement, welches sie in einem Praktikum unter Beweis stellen k├Ânnen. Das Praktikum zielt auf die Arbeit in sozialen Berufen, ist aber nicht ausschlie├člich auf diese festgelegt.

N├Ąhere Informationen finden Sie auch unter der Rubrik Service/Abteilung III/Reader und Links.

Herr Bollweg gibt Ihnen als Ansprechpartner f├╝r die gymnasiale Oberstufe (Abteilung III) gern weitere Informationen. Sie erreichen ihn unter rainer.bollweg(a)bielefeld.de.