Ergänzungsunterricht

Ein besonderer Baustein des Unterrichts an der Gesamtschule Quelle stellt das Konzept des Ergänzungsunterrichts dar. Im achten, neunten und im ersten Halbjahr des zehnten Jahrganges gibt es für die Schüler/-innen ein neues Unterrichtsfach: Ergänzungsunterricht, kurz EU.

Verschiedene Kurse stehen zur Auswahl, sie gliedern sich in:

  • Themenfeld 1: interessante Bereiche aus Mathematik, Englisch und Deutsch 
  • Themenfeld 2: Kurse aus Sport, Technik, Berufsorientierung, Office-Anwendungen, Soziales und Körpererfahrung
  • die Fremdsprachen Latein und Spanisch 

In der Regel dauern die Angebote ein Halbjahr.
Folgende Ausnahmen gibt es: Theater umfasst die drei Halbjahre 9.1 bis 10.1, Schreibkauf belegt die Halbjahre 9.2 und 10.1, die Fremdsprachen können bis in die Oberstufe gewählt werden. 

Das aktuelle Angebot erhalten die Schülerinnen und Schüler immer als Broschüre kurz vor der Wahl der Kurse. Hier können Sie eine der älteren Broschüren anschauen.

Hier können Sie das Ergebnis aus dem EU-Deutsch-Kurs anschauen und nachlesen. Der Kurs gestaltete eine Zeitung rund um die GSQ.