Anmeldung für die Oberstufe

Nach dem Erwerb der Fachoberschulreife mit Qualifikationsvermerk (FORQ) am Ende der 10. Klasse besteht an unserer Schule die Möglichkeit die Schullaufbahn in der gymnasialen Oberstufe fortzusetzen, um am Ende der Jahrgangsstufe 13 (Q2) das Abitur zu erwerben. Allen Schülerinnen und Schülern, die ihre Qualifikation bei uns erworben haben, sichern wir den Platz in unserer Oberstufe zu. Schülerinnen und Schüler anderer Schulen bewerben sich in einem persönlichen Gespräch. Um bezüglich des Übergangs in die Oberstufe umfassend zu informieren, bieten wir am Ende des ersten Halbjahres eine Informationsveranstaltung zur gymnasialen Oberstufe an. Diese untergliedert sich in drei Bereiche und ist hier online abrufbar. 

Hier finden Sie die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen: 

Wie läuft das genau mit den Kurswahlen ab?

Die Kurswahlen finden nach der 2. Infoveranstaltung statt. Auf 2. Infoveranstaltung werden wir das Verfahren der Kurswahl genau erläutern. Vor der verbindlichen Kurswahl führen wir mit jeder Schülerin/jedem Schüler ein individuelles Beratungsgespräch durch. Erst anschließend erfolgt die endgültige Kurswahl.

Was muss ich wählen, wenn ich noch keine zweite Fremdsprache in meiner Schullaufbahn gelernt habe?

Wenn keine Zweisprachigkeit vorhanden ist, muss neben Englisch als fortgeführte Fremdsprache noch Spanisch als neueinsetzende Fremdsprache gewählt werden.

Nach welchen Kriterien wähle ich meine Kurse?

Es sind zahlreiche Pflichtbelegungen zu erfüllen. Nähere Informationen erhaltet ihr auf der 2. Infoveranstaltung.

Kann ich Kurse abwählen? Wenn ja, nur am Anfang des Schuljahres oder auch zum Halbjahr?

Ja, unter Berücksichtigung der Pflichtbelegung sind Abwahlen immer zum Halbjahreswechsel möglich.

Anmeldeverfahren
Die Anmeldung erfolgt nach dem Erhalt des Halbjahreszeugnisses persönlich in der Schule (nachmittags). Die genauen Termine werden hier bekanntgegeben.
Wir bitten im Vorfeld um eine telefonische Terminvereinbarung
(Tel. 0521-51-5470), damit es nicht zu unnötigen Wartezeiten kommt.

Für die verbindliche Anmeldung ist es erforderlich

  • eine Geburtsurkunde
  • den Impfausweis (Kopie kann vor Ort gemacht werden)
  • einen Lebenslauf mit Foto
  • und das letzte Halbjahreszeugnis

mitzubringen. Das Anmeldeformular kann in der Schule ausgefüllt werden, steht aber auch hier zum Download bereit.

Bei weiteren Fragen steht Ihnen Rainer Bollweg als Abteilungsleiter der Oberstufe gerne zur Verfügung:
Sie erreichen ihn telefonisch unter der Telefonnummer 0521 51-5470 oder per E-Mail rainer.bollweg(a)bielefeld.de

Hospitation
Wir bieten Ihnen gerne auch eine individuelle Beratung und die Möglichkeit zur Hospitation. Diese ist nach telefonischer Absprache mit dem Schulbüro (Tel. 0521 51-5470) je nach Situation möglich. Weitere Informationen erhalten Sie auf dem Informationsabend.

Kurswahlen
Die Kurswahlen finden im April 2020 statt.

Text box item sample content