Endlich wieder … Theater an der GSQ

Der 12. Jahrgang prĂ€sentiert: „SOL Y SOMBRA“

Eine turbulente Krimikomödie mit viel Musik

Obwohl das kleine Hotel „Sol y Sombra“ schon bessere Zeiten gesehen hat, ist der Hotelmanager JosĂ© mit ebenso viel FingerspitzengefĂŒhl wie KreativitĂ€t bemĂŒht, die BedĂŒrfnisse seiner GĂ€ste zu befriedigen, seien es die der Großfamilie aus Deutschland oder die zwei frischgebackenen Ehepaare, die sich um die einzige Honeymoon-Suite streiten.

Mit JosĂ©s Ehefrau Teresa gibt es allerdings haufenweise MissverstĂ€ndnisse statt Harmonie. Dann tauchen noch ein Hoteltester und ein entflohener Geisteskranker auf, und dass das Hotel ganz in der NĂ€he des Pilgerwegs nach Santiago de Compostela liegt, sorgt fĂŒr zusĂ€tzliche Herausforderungen an das Hotel-Ehepaar.

Und dann verschwindet auch noch Oma Ottilie


Freitag, 20. Mai / 20 Uhr / Mensa der GSQ