Voll Power – Schultour der BZgA

Das BZgA-Angebot zur AlkoholprĂ€vention in Schulen richtet sich gezielt an Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahren und unterstĂŒtzt sie bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung. Die „Voll Power – Schultour“ ergĂ€nzt die PrĂ€ventionsangebote der BZgA-Jugendkampagne „Null Alkohol – Voll Power“. Zentrales Element sind Mitmach-Workshops, in denen aus suchtprĂ€ventiver Sicht wichtige Lebenskompetenzen von SchĂŒlerinnen und SchĂŒlern der Klassen 7 bis 9 gestĂ€rkt werden.
Am BZgA-Schultour-Tag können die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler zwischen fĂŒnf verschiedenen Workshops aus den Bereichen Sport, Musik und Theater wĂ€hlen und dort Erfahrungen zu Selbstwirksamkeit, kritischem Denken und TeamfĂ€higkeit sammeln.
Die Workshops knĂŒpfen an die Lebenswelten und sozialen Bezugssysteme der SchĂŒlerinnen und SchĂŒler an. Nicht der erhobene Zeigefinger, sondern StĂ€rkung und Förderung der Persönlichkeit und das Aufzeigen von Alternativen zum Alkoholkonsum stehen hier im Fokus.
Angeleitet durch ein Team von Musik-, Sport- und TheaterpĂ€dagoginnen und -pĂ€dagogen erarbeiten die Jugendlichen kleine StĂŒcke, Choreografien und Ideen, die sie am Ende des Schultour-Tages vor MitschĂŒlerinnen und MitschĂŒlern auf der BĂŒhne prĂ€sentieren.
Diese PrĂ€sentation bildet den Höhepunkt des Aktionstages. SchĂŒlerinnen und SchĂŒler können hier Ängste ĂŒberwinden, Lampenfieber und NervositĂ€t positiv fĂŒr sich nutzen und nach dem Auftritt bestĂ€rkende Anerkennung fĂŒr das Geleistete erhalten.

Den vollstÀndigen Beitrag können Sie hier nachlesen.